Ingrid Hofer Teddy Eddy Porträt

Über die Autorin

In eine Künstlerfamilie geboren, schrieb Ingrid Hofer bereits in der Volksschule ihre ersten Abenteuergeschichten. Bereits mit zehn Jahren stand sie zum ersten Mal auf der Theaterbühne des örtlichen Vereins. 1999 spielte Ingrid Hofer am Vorarlberger Landestheater mit Kurt Sternik und erhielt 2009 beim Vorarlberger Volkstheater ein Engagement in „Boeing Boeing“. Sie nahm klassischen Gesangsunterricht und war Sängerin in einer Punk-Rock-Band. Mit der Girlgroup „i:levenless7“ schaffte sie es 2002 zur österreichischen Vorentscheidung für den Song Contest. Bei Teddy Eddy kombiniert Ingrid Hofer erstmals ihre Tätigkeit als Erzählerin und Singer-Songwriterin. Für ihr erstes Kinderliederalbum „Teddy Eddy – Achtung! Fertig! Los!“ wurde sie 2018 mit dem 1. Preis beim Deutschen Rock&Pop Preis ausgezeichnet, 2019 schaffte sie es mit dem zweiten Album „Teddy Eddy – Superheld!“ auf Platz 3.

Ingrid Hofer arbeitet auch als (Auftrags-)Komponistin (u.a. Hotel Gorfion, Hotel DreiSonnen) , veröffentlicht selbstgeschriebene Lieder für Erwachsene in Hochdeutsch und im Lustenauer Dialekt (u.a. „Lasst uns zusammen halten“, „Du kascht meor uf d‘ Kilbi kau“) und ist als Kinderbuchautorin erfolgreich.
Mit ihrem Partner und den gemeinsamen drei Kindern lebt sie in Lustenau/Vorarlberg.

© Ingrid Hofer, fraumutz records

PechaKucha Night: Teddy Eddy – Achtung! Fertig! Los!

Am 30. November 2017 war ich bei der PechaKucha Night im designforum Vorarlberg/Dornbirn mit dabei. Hier ist die Präsentation in Gesamtlänge. Für alle Nicht-Vorarlberger (bzw. Nicht-Lustenauer ;-)) mit deutschen Untertiteln: